Pegel Holtenau Mittelwasser 5m

Absegeln 2019

Am Morgen zur Flaggenparade traute ich meinen Augen nicht!

Es waren sage und schreibe 14 Mitglieder erschienen.

Da Olli krankheitsbedingt abgesagt hatte, musste Kay Graf ein paar Worte sagen.

Nachdem die Flaggen niedergeholt waren, gingen immerhin viel Segel- und ein Motorboot auf eine kleine Reise durch die Förde. Bei viel Wind, teilweise Sonne und angenehmen Temperaturen, war es richtig tolles Segeln.

Da wir alle sehr schnell zurück waren, haben wir den weiteren Ablauf ruhig angehen lassen. So fand Harti z.B. Zeit für sein Mittagsschläfchen. 

Danach wurde Kricket gespielt. Bei immer noch super Wetter, hatten alle viel Spaß.

Lübke konnte es gar nicht mehr abwarten, den Grill anzuschmeißen. Er konnte es wieder nicht sein lassen, Berge von Grillfleisch einzukaufen und auf den Grill zu legen. Wir haben dann schon gegen 15:00 Uhr angefangen zu essen. Da jeder irgendwas anderes mitgebracht hatte, hatten wir ein schönes buntes Buffet.

Dank der Wein- und Bierspende von Olli, Sekt und Uzo von mir, hatten wir auch genug Getränke.

Zum Essen sind dann noch drei weitere Mitglieder erschienen.

Bei der Siegerehrung durften Kay und Benno jubeln, die zusammen gut gesegelt sind und beim Kricket die Besten waren.

Trotz der geringen Teilnahme war es ein sehr schöner Tag für alle die da waren.

Liebe Grüße, Euer Sportwart Hajö

Schreibe einen Kommentar