Pegel Holtenau Mittelwasser 5m

Flaggenparade

Liebe Vereinskameraden und Segelfreunde,

der Start in die diesjährige Segelsaison war ja, wie Ihr alle wisst, voller Hindernisse: die Winterarbeiten erschwert, unsere Boote zu spät im Wasser, kein gemeinsames Ansegeln und kein Schwentinepokal. Mittlerweile aber liegen unsere Boote doch ganz überwiegend im Hafen und uns erwartet ein hoffentlich erfreulicher Segelsommer. Deswegen wollen wir an diesem Freitag eine Tradition nachholen, die fest mit dem Segelsport verbunden ist: das gemeinsame Flaggensetzen. Wir laden Euch daher ein, an diesem Freitag, 26.6.2020, um 18:00 Uhr gemeinsam unseren Vereins-Stander zu setzen und den Beginn der Sommersegelsaison einzuläuten. Wir hoffen, dass Ihr bereit seid, unserem Verein etwas Zeit zu widmen und freuen uns über zahlreiches Erscheinen. Für die Sache planen wir ca. 30 min.

 

Wer möchte: im Anschluss an das Flaggensetzen besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Grillen. Dabei muss sich allerdings jeder selbst versorgen. Für diesen Teil des Abends, das Grillen, bitten wir Euch, dass Ihr Euch anmeldet.

 

In allen Fällen: achtet auf die gegebenen Kontaktbeschränkungen und insbesondere das Abstandsgebot.

 

Eure Abteilungsleitung

Corona Regelungen im Hafen

Liebe Skipper,

unser Hafen wird ab 4. Mai wieder geöffnet, wobei die Duschen und Gemeinschaftsräume, mit Ausnahme von Toilettenräumen, als Einschränkung geschlossen bleiben müssen.

Kontaktarme Sportarten im Freien sollen wieder ausgeübt werden können.

Voraussetzung hierfür ist die Einhaltung von Hygieneregeln.

Als kontaktarm gilt eine Sportart, wenn bei deren Ausübung in der Regel ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen zwei Personen nicht unterschritten wird.

Wir weisen nochmal darauf hin dass die Benutzung unseres Mastenkranes auf eigene Gefahr und eigenens Risiko hin geschieht. Die Abteilungsleitung wird hierzu noch Maßnahmen veranlassen und dies entsprechend mitteilen.

Die Slipanlage ist gesperrt.

Das Übernachten an Bord ist nur freigegeben, wenn sich eine Toilette an Bord befindet.

LINK zum Erlass.

Eure Abteilungsleitung

Absage von Veranstaltungen

Liebe Segler,

leider mussten wir uns dazu entscheiden, folgende Veranstaltungen ABZUSAGEN:

  • Heringsbraten 30.4
  • Ansegeln 1.5
  • Schwentine Cup 6.6

Wir hoffen, dass wir trotzdem noch eine schöne Saison haben werden.

LG
HJ Pockrandt
Sportwart PTSK

Hafen geschlossen

Liebe Skipper,

auf Grund der Verordnungen der Landesregierung SH zum Coronavirus schließen wir den Hafen der PTSK-Segelabteilung bis zum 04.05.2020. Wir folgen damit u.a. der Vorgehensweise der Sporthafen Kiel GmbH.

Wir weisen darauf hin dass das Abslippen der Boote ebenfalls untersagt ist. Sobald wir neue Informationen haben werden wir Euch informieren.

Eure Abteilungsleitung
PTSK-Segelabteilung

–> Einkranungen von Sportbooten Stand 18.03.2020

–> Landesverordnung 17.03.2020

Arbeitsdienst am 14.3. ab 10h

Liebe Mitglieder der Segelabteilung,
 
am Samstag den 14.03.2020 findet der Frühjahrsarbeitsdienst in unserem Hafen statt.
Wir treffen uns um 10:00 Uhr auf dem Vereinsgelände an der Schwentine.
 
 
Eure Abteilungsleitung

Seglertreff mit Abendbrot

Seglertreff mit Abendbrot am Mittwoch, den 11.3.20 um 18.00 Uhr
in unserem Clubheim.

Jeder bringt mit, was er essen und trinken will,
Austausch ist möglich.

Lübke will uns ein Süppchen kochen, gegen Kostenerstattung.

Nach dem Essen und eventueller Diskussion eines aktuellen Themas will
uns Dieter Markwort den 2. Teil des Films von seiner Weltumseglung 1979
zeigen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Viele Grüße

Wolfgang Dinse

FördeCup – 2020

Hallo FördeCup – Segler,

die Saison 2020 steht vor der Tür. Die Regattaplanungen sind in vollem Gange, Crews und Termine werden koordiniert.

Hier nun die Termine des FördeCup´s 2020.

In Vorfreude auf tolle, spannende und vor allem faire Wettfahrten ….

Ludwig

Download des Infozettels: Kieler Fördecup 2020

KEIN Neujahrsempfang 2020

Liebe Mitglieder,

leider muss der für den 5. Januar geplante Neujahrsempfang AUSFALLEN.

Trotzdem – allen ein frohes Neues Jahr!

Eure Abteilungsleitung 

Absegeln 2019

Am Morgen zur Flaggenparade traute ich meinen Augen nicht!

Es waren sage und schreibe 14 Mitglieder erschienen.

Da Olli krankheitsbedingt abgesagt hatte, musste Kay Graf ein paar Worte sagen.

Nachdem die Flaggen niedergeholt waren, gingen immerhin viel Segel- und ein Motorboot auf eine kleine Reise durch die Förde. Bei viel Wind, teilweise Sonne und angenehmen Temperaturen, war es richtig tolles Segeln.

Da wir alle sehr schnell zurück waren, haben wir den weiteren Ablauf ruhig angehen lassen. So fand Harti z.B. Zeit für sein Mittagsschläfchen. 

Danach wurde Kricket gespielt. Bei immer noch super Wetter, hatten alle viel Spaß.

Lübke konnte es gar nicht mehr abwarten, den Grill anzuschmeißen. Er konnte es wieder nicht sein lassen, Berge von Grillfleisch einzukaufen und auf den Grill zu legen. Wir haben dann schon gegen 15:00 Uhr angefangen zu essen. Da jeder irgendwas anderes mitgebracht hatte, hatten wir ein schönes buntes Buffet.

Dank der Wein- und Bierspende von Olli, Sekt und Uzo von mir, hatten wir auch genug Getränke.

Zum Essen sind dann noch drei weitere Mitglieder erschienen.

Bei der Siegerehrung durften Kay und Benno jubeln, die zusammen gut gesegelt sind und beim Kricket die Besten waren.

Trotz der geringen Teilnahme war es ein sehr schöner Tag für alle die da waren.

Liebe Grüße, Euer Sportwart Hajö

Absegeln

Wir wollen am 28.09.2019 unser Absegeln durchführen.

Wir bleiben diesmal zuhause!

Das heißt, gegen 10:00h werden die Stander und Flaggen eingeholt.

Danach segeln wir, je nach Wetter, eine kleine oder größere Runde durch die Förde.

Anschließend treffen wir uns in unserem Vereinsheim, zur üblichen Landaufgabe und danach zum gemeinschaftlichen Grillen.

Bitte Speisen und Getränke selbst mitbringen.

Bitte teilt uns mit, wer teilnimmt.