Pegel Holtenau Mittelwasser 5m

Hafen geschlossen

Liebe Skipper,

auf Grund der Verordnungen der Landesregierung SH zum Coronavirus schließen wir den Hafen der PTSK-Segelabteilung bis zum (voraussichtlich) 19.4.2020. Wir folgen damit u.a. der Vorgehensweise der Sporthafen Kiel GmbH.

Wir weisen darauf hin dass das Abslippen der Boote ebenfalls untersagt ist.Sobald wir neue Informationen haben werden wir Euch informieren.

Eure Abteilungsleitung
PTSK-Segelabteilung

–> Einkranungen von Sportbooten Stand 18.03.2020

–> Landesverordnung 17.03.2020

Arbeitsdienst am 14.3. ab 10h

Liebe Mitglieder der Segelabteilung,
 
am Samstag den 14.03.2020 findet der Frühjahrsarbeitsdienst in unserem Hafen statt.
Wir treffen uns um 10:00 Uhr auf dem Vereinsgelände an der Schwentine.
 
 
Eure Abteilungsleitung

Seglertreff mit Abendbrot

Seglertreff mit Abendbrot am Mittwoch, den 11.3.20 um 18.00 Uhr
in unserem Clubheim.

Jeder bringt mit, was er essen und trinken will,
Austausch ist möglich.

Lübke will uns ein Süppchen kochen, gegen Kostenerstattung.

Nach dem Essen und eventueller Diskussion eines aktuellen Themas will
uns Dieter Markwort den 2. Teil des Films von seiner Weltumseglung 1979
zeigen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Viele Grüße

Wolfgang Dinse

FördeCup – 2020

Hallo FördeCup – Segler,

die Saison 2020 steht vor der Tür. Die Regattaplanungen sind in vollem Gange, Crews und Termine werden koordiniert.

Hier nun die Termine des FördeCup´s 2020.

In Vorfreude auf tolle, spannende und vor allem faire Wettfahrten ….

Ludwig

Download des Infozettels: Kieler Fördecup 2020

KEIN Neujahrsempfang 2020

Liebe Mitglieder,

leider muss der für den 5. Januar geplante Neujahrsempfang AUSFALLEN.

Trotzdem – allen ein frohes Neues Jahr!

Eure Abteilungsleitung 

Absegeln 2019

Am Morgen zur Flaggenparade traute ich meinen Augen nicht!

Es waren sage und schreibe 14 Mitglieder erschienen.

Da Olli krankheitsbedingt abgesagt hatte, musste Kay Graf ein paar Worte sagen.

Nachdem die Flaggen niedergeholt waren, gingen immerhin viel Segel- und ein Motorboot auf eine kleine Reise durch die Förde. Bei viel Wind, teilweise Sonne und angenehmen Temperaturen, war es richtig tolles Segeln.

Da wir alle sehr schnell zurück waren, haben wir den weiteren Ablauf ruhig angehen lassen. So fand Harti z.B. Zeit für sein Mittagsschläfchen. 

Danach wurde Kricket gespielt. Bei immer noch super Wetter, hatten alle viel Spaß.

Lübke konnte es gar nicht mehr abwarten, den Grill anzuschmeißen. Er konnte es wieder nicht sein lassen, Berge von Grillfleisch einzukaufen und auf den Grill zu legen. Wir haben dann schon gegen 15:00 Uhr angefangen zu essen. Da jeder irgendwas anderes mitgebracht hatte, hatten wir ein schönes buntes Buffet.

Dank der Wein- und Bierspende von Olli, Sekt und Uzo von mir, hatten wir auch genug Getränke.

Zum Essen sind dann noch drei weitere Mitglieder erschienen.

Bei der Siegerehrung durften Kay und Benno jubeln, die zusammen gut gesegelt sind und beim Kricket die Besten waren.

Trotz der geringen Teilnahme war es ein sehr schöner Tag für alle die da waren.

Liebe Grüße, Euer Sportwart Hajö

Absegeln

Wir wollen am 28.09.2019 unser Absegeln durchführen.

Wir bleiben diesmal zuhause!

Das heißt, gegen 10:00h werden die Stander und Flaggen eingeholt.

Danach segeln wir, je nach Wetter, eine kleine oder größere Runde durch die Förde.

Anschließend treffen wir uns in unserem Vereinsheim, zur üblichen Landaufgabe und danach zum gemeinschaftlichen Grillen.

Bitte Speisen und Getränke selbst mitbringen.

Bitte teilt uns mit, wer teilnimmt.

Geschwaderfahrt 2019

Wir wollen am 14.09.2019 unsere Geschwaderfahrt nach Eckernförde durchführen.
Mein Vorschlag wäre, wir treffen uns am Freitag, den 13.09.2019 um 19:00 Uhr in Schilksee beim Hafenmeister, um gemeinsam essen zu gehen.
Am Samstag dann gemeinsamer Start, so gegen 10:00 Uhr, nach Eckernförde.
Wer Freitag noch keine Zeit hat, fährt am Samstag direkt nach Eckernförde.
Wer mit dem Auto kommen will, ist auch herzlich willkommen.
Abends gemeinsames Grillen, jeder versorgt sich selbst.
Sonntag, nach einem kurzen Beisammensein, fährt jeder wie er mag nach Hause.

Bitte meldet Euch bis zum 06.09.2019 bei mir an!

 

Ich werde dann versuchen, die Grillhütte oder zumindest einen Teil zu reservieren.
Liebe Grüße,
Euer Sportwart

Fotowettbewerb

Liebe Segler,

die Segelsaison ist in vollem Gange und wieder verbringen zahlreiche Segler viele schöne Stunden auf ihren Booten und auf dem Wasser. Und wieder entstehen dabei auch viele schöne Fotos.

…und genau die wollen wir wieder haben.

Der Segler-Verband Schleswig-Holstein schreibt auch 2019 wieder einen Fotowettbewerb für die schönsten Segelbilder 2019 aus,

um daraus einen tollen Kalender zu erstellen. Aus diesen 12 Bildern werden die 3 schönsten mit Geldpreisen prämiert.

Alle, deren Bilder für den Kalender ausgewählt wurden,
erhalten drei Exemplare des Kalenders geschenkt.

Sendet Eure Bilder bitte bis zum 30.09.2019 im jpg-Format an die SVSH-Geschäftsstelle (info@segler.lsv-sh.de).
Mit dem Einsenden der Bilder erklärt Ihr Euch automatisch mit der Verwendung und Veröffentlichung einverstanden.

Wir sind gespannt.

Viele Grüße

Euer SVSH-Team

Segler-Verband Schleswig-Holstein
Tel. 0431/6486-170
Fax 0431/6486-187
info@segler.lsv-sh.de
www.seglerverband-sh.de
www.seglerverband-sh.de/datenschutzerklaerung/

Schwentine / KIDS Cup 2019

Am Samstag, den 25.05.2019 war es wieder so weit, der Schwentine- und der KIDS Cup sollte ausgetragen werden. Ab 08:00 Uhr herrschte munteres Treiben im Vereinsheim.
Kaffee kochen, Startgelder kassieren, Listen schreiben, die Starttonne auslegen usw..
Da genug Helfer zur Verfügung standen, ging alles reibungslos über die Bühne.
Die Steuermannsbesprechung erfolgte, nach der Begrüßung durch Olli, auch pünktlich.
Das Wetter hat sich von einer sehr guten Seite gezeigt. Auch wenn ein paar Wölkchen am Himmel waren, schien die Sonne, es waren 15° oder etwas mehr und vor allem
ein konstanter Wind um 4 Bft. aus West.


Dann ging es an den Start. Leider lag die Starttonne nicht da wo Kay Graf diese haben wollte (er hatte Recht). Das hat dann Jürgen Schindler mit seinem Motorboot erledigt.
Mit 10 min Verspätung ging der erste Start auf die Reise. Der Zweite und Dritte folgte im 10 min Takt. Zu unserer Zufriedenheit gab es keine Frühstarts, also auch keine Diskussionen. Bei 26 Schiffen ist das nicht selbstverständlich.
Kurz nach 15:00 Uhr waren dann alle wieder gesund und munter im Hafen.
Eine lustige Einlage hat noch die Xbrave geliefert. Uns, der Startcrew, war der Plastikdeckel von unserer Flaggenbox ins Wasser geweht. Dieser wurde von den beiden jungen Damen mit einem perfekten Deckelüberbordmanöver aufgefischt und uns später übergeben.
Ab 17:00 Uhr haben Olli und Lübke den Grill angeworfen. Es gab Fleisch, Wurst, Bratkartoffeln, Gemüsepfanne und rote Grütze.
Es hat allen gut geschmeckt und es gab viel Lob für die Köche, von allen Seiten.
Nach dem Essen gab es dann die Siegerehrung. Auch wenn die Anzahl der Boote aus dem PTSK noch sehr steigerungsfähig ist, können wir auf unsere Sieger stolz sein. Der Sieger vom ersten Start heißt nämlich Ralf Neumann mit seiner RUN.
Beim KIDS Cup war es Rike Sievers mit ihrem Merlin.
Nochmal herzlichen Glückwunsch.

Dank der großzügigen Sachspenden von Zelt Haase, Schultz Segel, AW Niemeyer und der Segelkiste, hatten wir so viele Gegenstände zu verlosen, dass jedes Boot einen Teil bekommen hat. Außerdem haben uns die Firmen H2O Sportevents, Heiko Müller Consulting, Sievers Sanitär, MARO Kiel Werbetechnik und BCB Business Service unterstützt. Hier noch ein Dankeschön an all unsere Sponsoren.
Es gab noch einmal viel Lob von den Teilnehmern, für die gelungene, tolle Veranstaltung und das Versprechen im kommenden Jahr wieder zu kommen.
Gegen 20:00 war dann alles vorbei und das Vereinsheim weitgehend wieder aufgeklart und meine Nervosität war auch Vergangenheit.

Bis zum nächsten Mal.

Euer Sportwart
Hajö

Hier die Auswertungen von diesem und letztem Jahr:

SC 2019 Wertung

SC 2018 Wertung