Pegel Holtenau Mittelwasser 5m

Ansegeln 2015

DSCN1644Nach einen sehr leckeren und geselligen Heringsgrillen am Vorabend, traf man sich am 01.05.2015 um 10:30 an unserem Flaggenmast, um die Stander zu hissen.
Nachdem Olli mit, wie üblichen einigen launigen Worten, die Saison eröffnet hatte, ging es auf die Ansegelstrecke. Es war ein Kurs über einen kleinen Abstecher nach Schilksee, mit Ziel Laboe geplant.
Aufgrund der etwas flauen Winde, haben wir aber auf den Schlenker verzichtet, und die Dicke Dame lag als Zielschiff an der Tonne 8 bereit, um unsere Segel in Empfang zu nehmen. Nach einem packenden Kopf an Kopf Rennen zwischen unserem Altmitglied Lucky mit seiner Indigo und dem Neumitglied Ralf Neumann mit seiner RUN, ging Ralf mit seiner Crew als Sieger beim Segeln durchs Ziel.


Das hatte aber noch nicht zu bedeuten, ich hatte ja noch zum Match Race, allerding an Land eingeladen.
Dies entpuppte sich dann zum großen Spaß für uns alle, zu einem Eierlaufen.
Ralf war zwar unser schnellster Segel, ließ aber gleich sein Ei fallen, damit war die Chance auf den Gesamtsieg wohl weg.
Auch hier entwickelte sich eine Spannender Wettkampf. Am Ende standen sich Roswita Leitner und Uwe Most gegenüber. Da Uwe Most dies Finale gewann, hatten wir zwei Team mit 13 Punkten und das Los musste entscheiden. Die glücklichen Gewinner hießen dann Roswita und Lucky.

ergebnis

Danach traf man sich noch zur Siegerehrung, Essen und geselligen Beisammensein im Baltic Bay.
Ich denke, wenn die Saison genauso gut wird, wie unser Ansegeln, werden wir alle viel Freude haben.

In diesem Sinne wünsche ich Euch bzw. uns eine Tolle Saison 2015.

Hajö,
Euer Sportwart

Schreibe einen Kommentar